MünsterBLOG

Gelistet bei:


Sonntag, 11. Juni 2017

gelesen: "Kost-Fast-Nix No1"

von Dietrich Grönemeyer und Anja Rusch; erschienen bei systemed; ISBN: 978-3-95814-031-8
Preis: 10€
Ich bin ein großer Fan der Bücher an denen Prof. Grönemeyer beteiligt ist. Der kleine Medicus* und alles, was damit zu tun hat, Wir Besser-Esser: Gesunde Ernährung macht Spaß*- alles Bücher die einen Platz in meinem Bücherregal haben und die ich gerne,speziell in meiner Arbeit mit Kindern, empfehle.
Ich war total gespannt auf das angekündigte Buch. Es gibt mittlerweile viele, junge Leute in meinem Umfeld, die in die erste eigene Wohnung ziehen und naja, wo das Kochen noch nicht sooo den Stellenwert hat, wie eigentlich nötig.
Dafür hatte ich dieses kleine Büchlein im Blick.
Zum Format: Es passt in jede Einkaufstasche mit den Maßen 15x 15 cm.
Es geht darum frisch zu kochen und Geld zu sparen.Bio-Lebensmittel sind ein Thema,werden aber nicht als MUSS dargestellt, sondern wenn möglich, dann bitte einsetzen.
Es beginnt mit 10 Kost-Fast-Nix-Lebensmitteln. Dazu gehören dann Äpfel, Tomaten, Kartoffeln...
Küchenkräuter und ihre Wirkung haben in einem Kapitel ihren Platz.
Was gehört als Starter-Set in eine Küche, Vorratshaltung und Einkaufstipps.
Hier wurde das Rad zwar nicht zum zweiten Mal erfunden, aber man kann es nicht oft genug thematisieren.
Im Anschluss der Rezeptteil mit 29 günstigen Lieblingsrezepten.
Pizza Margherita, Kartoffelpuffer, Spaghetti Bolognese, Apfelpfannkuchen und noch einige mehr.
Gefällt mir gut und ich freue mich schon jetzt auf das angekündigte Buch No.2


Kost-fast-nix-Kochbuch: 49 günstige Lieblingsrezepte  *    (*Affiliate-Links=ein paar-Cent-dazu-verdienen-können ;-))
Anmerkung zum Link: Es sind nur 29 Rezepte. Da war Amazon etwas großzügig ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen