MünsterBLOG

Gelistet bei:


Mittwoch, 14. Juni 2017

In welche Kategorie, bitte?

Ja, in welche Kategorie gehört mein Blog den eigentlich?
Die Frage habe ich mir in letzter Zeit des öfteren gestellt, gerade weil ich jetzt auch bei den Münster-Blogs bin.
Gestartet bin ich vor fünf Jahren. Nach einem Existenzgründerseminar für Kolleginnen und Kollegen wollte ich mir und anderen beweisen, wie einfach es ist mit einem Blog an die Öffentlichkeit zu gehen.
Das ist das so lange machen kann, daran habe ich im Traum nicht gedacht.
Zu den Beauty- und Fashion-Blogs  da sehe ich mich nicht und ihr wahrscheinlich auch nicht.
Wobei: Wenn ich mir anschaue was andere Blogs ihren Lesern an Gewinnspielen, Verlosungen anbieten können....
Aber das bin ich nicht. Ich hole mir gerne Anregungen bei denen, die es können.
Ich habe im Moment wirklich vier Blogs in die ich wirklich regelmäßig reinschaue bzw. die ich abonniert habe, weil mir der Inhalt gefällt. Ich stelle sie Euch einfach mal vor.
Klickt euch selbst durch und macht euch ein Bild.
Da ist Cla mit "Glam up your Lifestyle"
Susanne Ackstaller mit "Texterella"
Denise Colquhoun mit "Fräulein Ordnung" und
Natalia Fistera mit mit "Sei dir gut- Blog"
Jetzt bin ich aber immer noch nicht weiter.
Gesundheitsblog- nein, passt auch irgendwie nicht.
Frage:  Wo seht Ihr mich? 
Ich bin gespannt. ;-)
Ich wünsche Euch allen einen schönen Feiertag, wenn Ihr einen Feiertag am Donnerstag habt.Ansonsten einen entspannten (Arbeits-)Tag.


Kommentare:

  1. Tja, liebe Susanne, schwierige Frage, aber braucht die überhaupt eine Antwort? Vielleicht fällt die auch deshalb so schwer, weil du als bloggende Diätassistentin und Ernährungsberaterin, die oft über ihre Erfahrungen aus dem Praxisalltag berichtet, eine absolute Nische besetzt. Das ist doch ideal und zeichnet dich als etwas Besonders aus :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke, das wird es sein.Ich passe in keine Kategorie. Halt nicht Mainstram ;-)

    AntwortenLöschen